Zu sehen ist Bild 1 zum Beitrag mit dem Thema: Tefal: Eine Reise durch Innovation und Erfolg

Tefal: Eine Reise durch Innovation und Erfolg

Die Anfänge einer Revolution

1956 in Rumilly, Frankreich, begann die Geschichte von Tefal, einem Unternehmen, das sich der Herstellung von Kochgeschirr und Haushaltskleingeräten widmete. Doch diese Reise begann eigentlich zwei Jahre früher, im Jahr 1954, als der Ingenieur Marc Grégoire ein Verfahren entwickelte, um Teflon auf Aluminiumscheiben aufzutragen. Zusammen mit seiner Frau begann er, diese Teflon-beschichteten Pfannen in Heimarbeit herzustellen und sie an Küchenchefs zu vertreiben. Die Teflon-Beschichtung revolutionierte die Küchenwelt – Bratgut löste sich leichter vom Pfannenboden, und die Reinigung wurde zum Kinderspiel. Der Erfolg dieser Innovation führte 1956 zur Gründung von Tefal und markierte den Beginn einer Ära industriell produzierter beschichteter Pfannen​​.

Tefal: Ein Name, der Geschichte schrieb

Der Name “Tefal” selbst ist ein cleveres Kurzwort aus “Teflon” und “Aluminium”. Als Europas erster Hersteller von Pfannen mit Antihaftbeschichtung und als globaler Vorreiter in der Vermarktung teflonbeschichteter Kochutensilien an Endverbraucher etablierte sich Tefal schnell als Synonym für Innovation und Qualität in Küchen weltweit. Interessanterweise firmiert das Unternehmen in einigen Ländern, wie den USA, unter “T-fal”, um eine Verwechslung mit dem Teflon-Entwickler DuPont zu vermeiden​​.

Expansion und Partnerschaften

Tefal wuchs in den folgenden Jahren stetig. Neben Kochgeschirr erweiterte das Unternehmen sein Portfolio um Elektrokleingeräte, Personenwaagen und Schnellkochtöpfe. Ein bedeutender Meilenstein war 1968 die Übernahme durch die Groupe SEB, die das Wachstum von Tefal weiter vorantrieb. Um seine Produkte zu bewerben, begann Tefal, mit bekannten Köchen wie dem britischen Koch Jamie Oliver und dem deutschen Koch Thomas Bühner zusammenzuarbeiten. Diese Partnerschaften unterstrichen die hohe Qualität der Tefal-Produkte und stärkten die Marke im globalen Wettbewerb​​.


Die Geschichte von Tefal ist ein beeindruckendes Beispiel dafür, wie Innovation, Qualität und kluge Marketingstrategien ein Unternehmen an die Spitze des globalen Marktes für Kochgeschirr führen können. Von den bescheidenen Anfängen in einer kleinen französischen Stadt bis hin zu einer weltweit anerkannten Marke zeigt Tefal, dass mit der richtigen Vision und Ausdauer außergewöhnliche Erfolge möglich sind.

>>> Hier geht es zu den Produkten von Tefal